Liebe Patienten!

Das Prostatakarzinom ist der häufigste bösartige Tumor bei Männern!

Aktuellen Zahlen zufolge erkranken pro Jahr rund 68.000 Männer an Prostatakrebs. Daher ist die Prostatakrebsvorsorge sehr wichtig. Das frühe Erkennen eines Tumors, seiner Charakteristika und seines Ausbreitungsgrades sind entscheidend für die optimale Therapieentscheidung sowie für eine effektive Operations- und Bestrahlungsplanung zur Minimierung von Folgeerkrankungen. Um die Prostatadiagnostik für Sie zu verbessern, arbeiten wir eng mit Urologen zusammen. Dabei greifen wir auf ein neuartiges und sehr genaues bildgebendes Verfahren zurück: die multiparametrische Magnetresonanztomographie (mpMRT) zur Tumorentdeckung und -charakterisierung.